Facebook
Twitter
Google+
Pinterest
Flipboard

Spaghettipfanne mit Hähnchen an mediterranem Gemüse

Spaghettipfanne mit Hähnchen an mediterranem Gemüse

Bist Du auch so ein(e) Pastaliebhaber(in)? Ich liebe Spaghetti & Co. Wer sagt eigentlich, dass man immer nur die traditionellen Spaghetti Carbonara oder Bolognese machen kann? Ich zeige Dir in diesem Rezept, wie Du Dir ganz einfach, schnell und problemlos eine so leckere Spaghettivariante machen kannst. Diese Variante ist so genial und wunderbar für Tage, an denen es draußen einfach zu heiß ist, als dass wir lange in der Küche stehen möchten. Diese sommerliche Spaghettipfanne ist mit ihrem medterranem Gemüse auch wunderbar geeignet für Tage, an denen wir uns nach dem Sommer sehnen. Kurz und gut - diese Pfanne ist einfach gut. Es ist wieder einmal ein Rezept, dass einfach und wieder ein Hochgenuss ist.

Ich habe übrigens noch zwei weitere nicht klassische Spaghetti Rezepte für Dich. Einmal Spaghetti pomodore e basilico sowie Spaghetti con Spinaci e Pomodoro. Schau Dir diese beiden Rezepte auch einmal an.

Hast Du Lust auf die köstliche Spaghettipfanne mit Hähnchen an mediterranem Gemüse? Diese Pfanne reicht für zwei Personen.

Küchengeräte und -utensilien

  • Herd
  • 1 großen Topf
  • Spaghettilöffel
  • Pfanne
  • Esslöffel
  • Teelöffel
  • Küchenwaage
  • Gemüsemesser
  • Schneidbrett
  • Pfannenwender
  • Sieb
  • Topflappen
  • Papierküchentücher
  • 2 Pastateller

Ich wünsche Dir viel Freude beim Nachkochen!

Du findest mich auch auf Social Media. Hast Du schon die roten Buttons oben auf dieser Seite gesehen? Klicke sie an und folge mir auch auf Instagram, Twitter und Facebook, denn ich zeige dort Sachen, die es nicht unbedingt auf dem Blog gibt. Also, folge mir und verpasse nichts! 😉 Manchmal kannst Du auf diese Weise ab und zu aktiv mitbestimmen, was ich als nächstes Rezept mache.

Wenn Du dieses Rezept nachmachst, zeig mir Deine Fotos doch gerne auf Instagram unter dem Hashtag: #kochfokusde

Rezept zu „Spaghettipfanne mit Hähnchen an mediterranem Gemüse“

Zutaten

Spaghetti

  • 150 - 200 g Spaghetti Menge je nach Hunger
  • 1 TL Salz
  • ausreichend Wasser für den Kochtopf

Hähnchenfleisch

  • 200 g Hähncheninnenfilets
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver

mediterranes Gemüse

  • 1/2 Zwiebel rot
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 Paprika rot
  • 1 kleine Zucchino

Garnitur

  • nach Belieben Basilikum frisch
  • nach Belieben Himalaya Salz oder anderes farbiges Salz

Anleitung

Spaghetti

  1. Die Spaghetti nach Anweisung auf der Packung in ausreichend gesalzenem Wasser kochen.

Hähnchenfleisch

  1. Das Olivenöl in die Pfanne geben, Salz und Paprikapulver hinzufügen und alles verrühren.

  2. Das Fleisch waschen, mit den Papiertüchern trocknen, in die Pfanne geben und braten. Ab und zu wenden.

mediterranes Gemüse

  1. In der Zwischenzeit das Gemüse vorbereiten.

  2. Zuerst die Zwiebeln schälen, halbieren, eine Hälfte in Würfel schneide und diese zu dem Fleisch in die Pfanne geben.
    Zuerst die Zwiebeln schälen, halbieren, eine Hälfte in Würfel schneide und diese zu dem Fleisch in die Pfanne geben.

  3. Ebenso die Knoblauchzehe schälen, halbieren, in kleine, feine Scheibchen schneiden und in die Pfanne geben.

  4. Die kleine Zucchino waschen, die Enden abschneiden, die Zuccino nun in Scheiben schneiden und zum Fleisch hinzufügen. Tipp: Bei einer kleinen Zucchino (Singular für Zucchini) muss man die Kerne nicht entfernen. Wer es etwas feiner mag, halbiert die Zucchino und schneidet sie in halbe Scheiben.
    Die kleine Zucchino waschen, die Enden abschneiden, die Zuccino nun in Scheiben schneiden und zum Fleisch hinzufügen. Tipp: Bei einer kleinen Zucchino (Singular für Zucchini) muss man die Kerne nicht entfernen. Wer es etwas feiner mag, halbiert die Zucchino und schneidet sie in halbe Scheiben.

  5. Die Paprika waschen, den Stiel entfernen und die Paprika vierteln.

  6. Jetzt die Kerne und die weißen Rippen entfernen und die Paprikaviertel mit dem Sparschäler schälen. Tipp: Die Paprikahaut ist schwer verdaulich. Daher sollte man Paprika grundsätzlich schälen.

  7. Die Paprika in Streifen schneiden und diese halbieren, damit sie nicht zu lang sind. Die Streifen dann auch zu den anderen Zutaten hinzufügen und alles miteinander vermengen.
    Die Paprika in Streifen schneiden und diese halbieren, damit sie nicht zu lang sind. Die Streifen dann auch zu den anderen Zutaten hinzufügen und alles miteinander vermengen.

  8. Wenn die Spaghetti fertig sind, werden sie abgegossen und auch in die Pfanne gegeben, alles miteinander vermengen und kurz durchziehen lassen.

  9. Alles auf Tellern anrichten und mit Basilikum garnieren. Guten Appetit!
    Alles auf Tellern anrichten und mit Basilikum garnieren. Guten Appetit!

Kommentare

Kommentar verfassen

leckeres spaghetti rezept spaghetti spaghetti pfanne spaghetti pfanne rezept gemüse spaghetti pfanne mediterranes gemüse mit spaghetti mediterranes gemüse pasta pfanne schnelle spaghetti pfanne pasta pfannengericht pasta mal anders einfaches gericht spahetti mit hähnchen hähnchenpfanne mit spaghetti