Facebook
Twitter
Google+
Pinterest
Flipboard

Red Beauty

Red Beauty

Eigentlich ist es ja draußen immer noch sehr kalt und ich bin hin- und hergerissen, ob es heute wirklich einen Smoothie zum Frühstück geben soll oder besser nicht. Ich hätte richtig Lust Euch zu fragen, aber nun habe ich die Rote Bete schon seit geraumer Zeit im Kühlschrank und muss sie irgendwann auch verarbeiten. So richtig traue ich mich nicht an diese rote Kugel, die bei mir als erdige Knolle abgespeichert ist. Mit roter Bete habe ich zwar noch nichts zubereitet und weiß somit nicht, was mich da wohl geschmacklich erwartet, aber ich habe irgendwann einmal gehört, sie sei eine erdige Knolle. Oh ein bißchen skeptisch bin ich ja schon angesichts meiner Idee, einen Red Beauty Smoothie zu machen. Naja, wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Das soll mir jetzt jedenfalls etwas Mut machen. Außerdem gesellen sich ja noch andere Zutaten zu dieser mir gänzlich unbekannten Knolle.  Vielleicht hilft es ja, wenn ich weiß, dass sich unter anderem zwei tolle Orangen und ein köstlicher Apfel dazu gesellen.

Wenn man sich etwas näher über dieses Gemüse informiert, erfährt man sogar, dass sie ihre rote Farbe ihrer hohen Konzentration an Betanin verdankt. Dies wiederum kann unser Glückshormon Serotonin ansteigen lassen und wir starten mit der Red Beauty glücklich in den Tag oder beenden diesen glücklich.

So, nun aber genug gezögert. Ich bin jetzt doch neugierig und will es einfach wissen. So ganz neu ist diese Situation ja nicht. Der Avocado habe ich anfangs auch nicht so recht über den Weg getraut, aber mittlerweile bin ich ein richtiger Avocado-Fan. Wer weiß vielleicht verführt meine Red Beauty ja nicht nur mich, sondern auch Dich.

Küchengeräte und -utensilien

  • Standmixer (oder Pürierstab, falls kein Standmixer vorhanden ist)
  • Schneidbrett
  • Obstmesser
  • 4 Gläser á 250 ml
  • Zitruspresse
  • Esslöffel
  • Einmalhandschuhe
  • Spieße für die Früchte

This recipe is also available in English. Just click here.

Rezept zu „Red Beauty“

Zutaten

  • 1 Knolle Rote Bete ich verwende Bio, gekocht und gebrauchsfertig
  • 150 g Himbeeren tiefgefroren
  • 2 Orangen
  • 1 Apfel
  • 2 TL Chiasamen
  • 1 EL Honig

Anleitung

  1. Vorbereitend die Beerenmischung aus dem Gefrierschrank nehmen, in den Standmixer geben und so kurz antauen lassen.
    Vorbereitend die Beerenmischung  aus dem Gefrierschrank nehmen, in den Standmixer geben und so kurz antauen lassen.

  2. Danach die Orangen schälen, auspressen und den Saft in den Standmixer gießen.
    Danach die Orangen schälen, auspressen und den Saft in den Standmixer gießen.

  3. Nun den Apfel waschen und schälen, falls es kein Bio-Apfel ist. Den Apfel außerdem vierteln, das Kerngehäuse entfernen und zu den anderen Früchten in den Standmixer geben. Tipp: Ein kleines Stück vom Apfel aufheben, wenn man einen Fruchtspieß machen möchte.
    Nun den Apfel waschen und schälen, falls es kein Bio-Apfel ist. Den Apfel außerdem vierteln, das Kerngehäuse entfernen und zu den anderen Früchten in den Standmixer geben. Tipp: Ein kleines Stück vom Apfel aufheben, wenn man einen Fruchtspieß machen möchte.

  4. Jetzt die Einmalhandschuhe anziehen und die Rote Beete in Scheiben schneiden. Diese ebenso zu den anderen Früchten hinzufügen. Tipp: Ein kleines Stück Rote Bete aufheben, wenn man einen Fruchtspieß machen möchte.
    Jetzt die Einmalhandschuhe anziehen und die Rote Beete in Scheiben schneiden. Diese ebenso zu den anderen Früchten hinzufügen. Tipp: Ein kleines Stück Rote Bete aufheben, wenn man einen Fruchtspieß machen möchte.

  5. Außerdem die Chiasamen und den Honig dazugeben.
    Außerdem die Chiasamen und den Honig dazugeben.

  6. Alles so lange mixen, bis der Smoothie die gewünschte Konsistenz hat.
    Alles so lange mixen, bis der Smoothie die gewünschte Konsistenz hat.

  7. Abschließend den Smoothie in das Glas füllen und mit dem Fruchtspieß garnieren.
    Abschließend den Smoothie in das Glas füllen und mit dem Fruchtspieß garnieren.

  8. Lasst es Euch schmecken!
    Lasst es Euch schmecken!

Kommentare

Kommentar verfassen

Fitfood Gemüse und Früchte Smoothie gesund Rezept Red Beauty Rote Bete Smoothie Superfood Superfood Smoothie