Facebook
Twitter
Google+
Pinterest
Flipboard

Gesunde Frozen Yoghurt Pralinés

Gesunde Frozen Yoghurt Pralinés

Ist es nicht herrlich, dass wir jetzt zum Ende des Monats noch einmal so richtig mit tollem Sommerwetter verwöhnt werden? Zum Glück kann ich Wärme gut vertragen, aber ich weiß auch, dass diese Hitze manch einem ganz schön zu schaffen macht. Bei den Temperaturen sind ein paar Dinge wichtig.

Natürlich sollte man darauf achten, dass man genug trinkt und damit ist natürlich nicht der Alkoholkonsum gemeint, sondern natürlich das Wassertrinken. Wenn Dir ein einfaches Glas Wasser auf Dauer zu langweilig ist, dann habe ich hier zwei Ideen für Dich:

  1. Versuch doch einmal Infused Water
  2. oder aber aromatisiertes Wasser mit Kohlensäure

Eine weitere gute Möglichkeit, um sich zwischendurch zu erfrischen, sind die Frozen Yoghurts. Genau so ein sehr einfaches Rezept dazu, das Du vor allen Dingen ohne Eismaschine machen kannst, habe ich mir heute überlegt. Wir machen Gesunde Frozen Yoghurt Pralinés. Klingt das nicht super? Noch besser daran ist, dass diese Pralinés nicht erst stundenlang kühlen müssen. Wir verwenden hier eine Pralinenform aus Silikon, so dass die zu gefrierende Masse auch sehr klein ist und folglich Du Deine Frozen Yoghurt Pralinés auch sehr schnell genießen kannst. Ein Tipp noch vorab. Ich kann mir vorstellen, dass diese „Pralinen“ auch ein echter Partyknaller sein können. Ganz besonders im Hinblick darauf, dass es ja auch spät Abends noch sehr warm ist und Du so Gäste auf Deiner Party richtig gut, kostengünstig und vor allem auch gesund erfrischen kannst. Sie machen sich übrigens auch gut zum Kaffee.

Ich verwende in diesem Rezept einmal mehr meinen selbst gemachten Joghurt. Also ist die Menge der hier verwendeten Zutaten auch nur auf einen Joghurt abgestimmt. Man kann natürlich auch größere Mengen verwenden. Dafür einfach die weiteren Zutaten anpassen.

Küchengeräte und -utensilien

  • Rührschüssel
  • Esslöffel
  • Teelöffel
  • Zitruspresse
  • Pralinensilikonform
  • Gefrierschrank
  • Papierküchentuch
  • Sieb

Erfrisch Dich gut!

This recipe is available in English, too. Just click here.

Rezept zu „Gesunde Frozen Yoghurt Pralinés“

Zutaten

  • 150 g Joghurt
  • 1 Orange
  • 1 TL Honig
  • N. B. Heidelbeeren bei mir 42 frische zum Garnieren u. für die Form

Anleitung

  1. Zuerst die Orange halbieren und auspressen. Den Saft zunächst beiseite stellen.
    Zuerst die Orange halbieren und auspressen. Den Saft zunächst beiseite stellen.

  2. Dann die Heidelbeeren über dem Sieb waschen und trocken tupfen.
    Dann die Heidelbeeren über dem Sieb waschen und trocken tupfen.

  3. Nun den Joghurt in die Schüssel geben, den Honig sowie zwei Esslöffel vom Orangensaft hinzufügen und alles miteinander vermengen. Tipp: Vom restlichen Orangensaft kann man hervorragend Orangensafteiswürfel machen.
    Nun den Joghurt in die Schüssel geben, den Honig sowie zwei Esslöffel vom Orangensaft hinzufügen und alles miteinander vermengen. Tipp: Vom restlichen Orangensaft kann man hervorragend Orangensafteiswürfel machen.

  4. Diese Masse anschließend in die Pralinenform geben, je Praline eine Heidelbeere hinzufügen und alles in den Gefrierschrank geben.
    Diese Masse anschließend in die Pralinenform geben, je Praline eine Heidelbeere hinzufügen und alles in den Gefrierschrank geben.

  5. Nach ca. 1 bis 2 Stunden die Frozen Yoghurt Pralinés aus dem Gefrierschrank holen und aus der Pralinenform lösen.

  6. Abschließend die Frozen Yoghurt Pralinés mit den Heidelbeeren garnieren.
    Abschließend die Frozen Yoghurt Pralinés mit den Heidelbeeren garnieren.

  7. Erfrischt Euch gut!
    Erfrischt Euch gut!

Kommentare

Kommentar verfassen

DIY Frozen Yoghurt Erfrischung fitfoods FroJo froyo Gesunde Frozen Yoghurt Pralinés Partyknaller Sommer