Facebook
Twitter
Google+
Pinterest
Flipboard

Superfood Beeren Smoothie

Superfood Beeren Smoothie

Ach kann die Natur uns herrlich erfreuen und uns zudem noch tolle Farben bescheren! Meine Brombeeren reifen jetzt und da ich bei der Wärme keine Lust habe, Brombeergelee (wie man das macht siehst Du hier) einzukochen, habe ich meiner Fantasie freien Lauf gelassen und diesen Superfood Beeren Smoothie für meinen Mann und mich gemacht. Superfood heißt er, weil ich diesem Smoothie zwei Teelöffel Chia Samen hinzugefügt habe.

Für die tolle Farbe verwende ich Brombeeren und (wie kann es anders sein) Heidelbeeren. Wer sich hier auf meinem Kochblog schon etwas näher umgeschaut hat, wird feststellen, dass Heidelbeeren (auch Blaubeeren genannt) hier des öfteren verwendet werden. Der Grund dafür ist, dass ich diese köstlichen Beeren einfach liebe. Doch auch die Brombeeren sind nicht zu verachten, sie sind nicht nur super lecker, sondern auch sehr gesund. Wissenswertes zur Brombeere habe ich hier zusammengefasst.

Wie erfrischt Du Dich bei diesen hochsommerlichen Temperaturen? Ich liebe es zur Zeit sehr einfach in der Küche und mittags möglichst ohne Herd oder Backofen. Deswegen mixe ich zur Zeit gerne Smoothies und der Herd wird erst abends angemacht.

Nun aber zurück zu dem Superfood Beeren Smoothie. Um diesem eine cremige Textur zu verleihen, gebe ich eine halbe Avocado hinzu. Außerdem verwende ich hier tiefgefrorene Heidelbeeren und Bananenscheiben, um zum einen eine eiscreme-artige Textur zu erhalten, zum anderen wegen der erfrischenden Wirkung der tiefgefrorenen Früchte. Wer dies nicht verträgt, kann hier ruhig nur frische Früchte verwenden.

Für die Zubereitung dieses Superfood Beeren Smoothies benötigt man die folgenden Küchenutensilien und -geräte :

  • Küchenwaage
  • Standmixer (oder Pürierstab, falls kein Standmixer vorhanden ist)
  • Küchenwaage
  • Schneidbrett
  • Gemüsemesser
  • Gläser
  • Teelöffel
  • Sieb
  • Esslöffel

Rezept zu „Superfood Beeren Smoothie“

Zutaten

  • 130 g Brombeeren frisch
  • 130 g Heidelbeeren tiefgefroren
  • 1/2 Avocado frisch
  • 1/2 Banane tiefgefroren in Scheiben
  • 250 ml Kefir
  • 2 TL Chia Samen

Anleitung

  1. Vorbereitend die Heidelbeeren verlesen, also schlechte Früchte aussortieren. Danach wäscht man die Heidelbeeren und lässt die Früchte im Sieb gut abtropfen. Nun die Heidelbeeren portionsweise einfrieren.

  2. Für die Zubereitung des Superfood Beeren Smoothies die Brombeeren verlesen, waschen, und im Sieb gut abtropfen lassen.
    Für die Zubereitung des Superfood Beeren Smoothies die Brombeeren verlesen, waschen, und im Sieb gut abtropfen lassen.

  3. Den Kefir in den Standmixer geben.

  4. Nun die Avocado halbieren, den Kern rausnehmen, das Fruchtfleisch aus einer der Hälften auslöffeln und zum Kefir in den Standmixer geben.
    Nun die Avocado halbieren, den Kern rausnehmen, das Fruchtfleisch aus einer der Hälften auslöffeln und zum Kefir in den Standmixer geben.

  5. Dann die Brombeeren und die übrigen Zutaten hinzufügen.

  6. Nun die Zutaten so lange mixen, bis der Smoothie die gewünschte Konsistenz hat.

  7. Abschließend den Smoothie in die Gläser füllen und die Erfrischung genießen.
    Abschließend den Smoothie in die Gläser füllen und die Erfrischung genießen.

Kommentare

Kommentar verfassen

Banane Chiasamen Erfrischung Powerdrink Rezept Superfood Beeren Smoothie Smoothie Smoothie mit Chiasamen Superfood