Facebook
Twitter
Google+
Pinterest
Flipboard

Panna Cotta con Amaretto

Panna Cotta con Amaretto

Panna Cotta con Amaretto ist ein italienisches Dessert aus einer Sahnecreme mit Vanille und Zucker sowie mit Amaretto. Ich liebe diesen Mandellikör, aber dennoch gilt bitte, dass es für Kinder dieses Dessert nur ohne Amaretto gibt, was sich natürlich von selbst versteht. In mir werden Erinnerungen an schöne Restaurantbesuche wach, wenn ich den Mandellikör nur rieche.

Wie man mit Gelatine arbeitet

Für die Zubereitung der Panna Cotta wird Gelatine verwendet. Da ich heute zum ersten Mal mit Gelatine arbeite, habe ich ich mich vorab etwas über dieses Produkt informiert. Näheres dazu findest Du unter kochfokus.de/wissenswert/wie-man-mit-gelatine-arbeitet/.

Die für die Zubereitung der Panna Cotta con Amaretto nötige Mischung aus Sahne, Zucker und Vanille wird auf dem Herd kurz aufgekocht, was das Auflösen der Gelatine vereinfacht. Sie lässt sich deshalb nämlich direkt nach dem Abkühlen der Sahnecreme direkt in dieser Speise auflösen.

Ich hoffe, ich konnte Dir den Mund wässrig machen.

Für die Zubereitung der Panna Cotta con Amaretto braucht man die folgenden Küchenutensilien und -geräte:

  • Schüssel
  • Milchtopf
  • Messbecher
  • Esslöffel
  • Obstmesser
  • Schneidbrett
  • Messer
  • Schneebesen
  • Pürierstab
  • hohes Gefäß zum Pürieren
  • Dessertschälchen
  • Pfanne

Rezept zu „Panna Cotta con Amaretto“

Zutaten

  • 400 ml Schlagsahne
  • 3 EL Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 6 Blatt weiße Gelatine bitte Anweisung auf der Packung der Gelatine beachten
  • 3 EL Amaretto
  • 250 g Erdbeeren (frische)
  • 2 EL Vanillezucker
  • n. B. Mandelblättchen zum Dekorieren
  • kaltes Wasser zum Einweichen der Gelatine

Anleitung

  1. Damit die Gelatine quellen kann, wird sie vorbereitend in eine Schüssel mit kaltem Wasser gelegt.

  2. Die Sahne und den Zucker in den Topf geben, miteinander verrühren und bei mittlerer Temperatur erhitzen.

  3. Nun die Vanilleschote mit der Rückseite des Messers etwas flachdrücken. Dann die Vanilleschote der Länge nach mit dem Messer halbieren. Anschließend mit der Rückseite des Messers das Vanillemark aus den Vanilleschotenhälften herauskratzen und in die Sahne-Zucker-Mischung geben. Tipp: Die Vanilleschote nicht wegwerfen, sondern in ein Schraubglas geben, mit Zucker auffüllen und das Glas immer mal wieder etwas schütteln. Auf diese Weise hat man selbstgemachten Vanillezucker.
    Nun die Vanilleschote mit der Rückseite des Messers etwas flachdrücken. Dann die Vanilleschote der Länge nach mit dem Messer halbieren. Anschließend mit der Rückseite des Messers das Vanillemark aus den Vanilleschotenhälften herauskratzen und in die Sahne-Zucker-Mischung geben. 
Tipp: Die Vanilleschote nicht wegwerfen, sondern in ein Schraubglas geben, mit Zucker auffüllen und das Glas immer mal wieder etwas schütteln. Auf diese Weise hat man selbstgemachten Vanillezucker.

  4. Jetzt alles kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen abkühlen lassen und den Amaretto hinzufügen.

  5. Das überschüssige Wasser aus der gequollenen Gelatine drücken, bevor man diese in die mittlerweile abgekühlte Speise gibt und darin unter Rühren auflöst.
    Das überschüssige Wasser aus der gequollenen Gelatine drücken, bevor man diese in die mittlerweile abgekühlte Speise gibt und darin unter Rühren auflöst.

  6. Danach die Panna Cotta in die Dessertschälchen geben und diese für 4 Stunden in den Kühlschrank geben.

  7. In der Zwischenzeit das Erdbeermus herstellen.

  8. Zunächst jedoch 4 Erdbeeren beiseite legen, denn sie werden später zum Dekorieren benötigt.

  9. Die restlichen Erdbeeren zunächst kurz unter fließendem Wasser waschen und entkelchen (s. dazu auch den Beitrag https://kochfokus.de/wissenswert/die-erdbeere/), klein schneiden und zum Pürieren mit dem Vanillezucker in das hohe Gefäß geben.

  10. Wenn die Panna Cotta con Amaretto fertig ist, kann man das Erdbeermus entweder direkt darauf geben oder man gibt einen Erdbeermus-Spiegel auf einen Dessertteller und gibt die Panna Cotta con Amaretto darauf. Je nach Geschmack kann man das Erdbeermus auch in einem Extraschälchen zur Pannacotta con Amaretto reichen.
    Wenn die Panna Cotta con Amaretto fertig ist, kann man das Erdbeermus entweder direkt darauf geben oder man gibt einen Erdbeermus-Spiegel auf einen Dessertteller und gibt die Panna  Cotta con Amaretto darauf. Je nach Geschmack kann man das Erdbeermus auch in einem Extraschälchen zur Pannacotta con Amaretto reichen.

  11. Zum Dekorieren nun nur noch die 4 übrigen Erdbeeren waschen.

  12. Außerdem die Mandelblattchen ohne Fett in einer Pfanne kurz rösten un die Panna Cotta con Amaretto damit bestreuen.
    Außerdem die Mandelblattchen ohne Fett in einer Pfanne kurz rösten un die Panna Cotta con Amaretto damit bestreuen.

  13. Lass Dir die Panna Cotta con Amaretto schmecken!
    Lass Dir die Panna Cotta con Amaretto schmecken!

Kommentare

Kommentar verfassen

Arbeiten mit Gelatine Creme Dessert Erdbeerdessert Gelatine italienisches Dessert Panna Cotta Pudding Rezept Panna Cotta con Amaretto