Facebook
Twitter
Google+
Pinterest
Flipboard

Gesundes neues Jahr

Gesundes neues Jahr

Liebe Besucherin, lieber Besucher von kochfokus.de,

zum Jahresende gibt es hier kein weiteres Rezept zum Nachkochen, sondern das „Rezept für ein heiteres Jahr“ von Catharina Elisabeth von Goethe, also der Mutter vom berühmten Dichter Johann Wolfgang von Goethe. In manchen Sammlungen findet man auch den Titel „Rezept für ein ganzes Jahr“. Darin heißt es:

„Man nehme zwölf Monate, putze sie ganz sauber von Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und Angst. Man zerlege jeden Monat in 30 oder 31 Teile, so dass der Vorrat genau für ein Jahr reicht. Jeder Tag wird einzeln angerichtet aus einem Teil Arbeit und zwei Teilen Frohsinn und Humor. Man füge drei gehäufte Esslöffel Optimismus hinzu, einen Teelöffel Toleranz, ein Körnchen Ironie und eine Prise Takt. Dann wird die Masse reichlich mit Liebe übergossen. Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten und serviere es täglich mit Heiterkeit, mit einem strahlenden Lächeln und einer guten, erquickenden Tasse Tee.“

Ich wünsche Dir auf diesem Wege gutes Gelingen beim Nachmachen dieses Rezeptes, das uns ein ganzes Jahr lang beschäftigen wird, denn wir sollen ja jeden Tag einzeln anrichten. Also, gesundes neues Jahr, prosperous and healthy new year, guets Neus, próspero Año Nuevo, gelukkig nieuwjaar et bonne nouvelle année. Außerdem hoffe ich natürlich, dass wir uns 2014 hier auf dieser Website wiedersehen und Du weiterhin gerne auf kochfokus.de vorbeischaust. Vielen Dank für Deine bisherigen Besuche und bis zum nächsten Jahr!

Viele, liebe Grüße 🙂

von Gabi

Kommentare

Kommentar verfassen

2014 Jahreswechsel Rezept für ein heiteres Jahr Silvester