Facebook
Twitter
Google+
Pinterest
Flipboard

Erdbeer-Sahne-Eis mit Joghurt

Erdbeer-Sahne-Eis mit Joghurt

Erdbeer-Sahne-Eis mit Joghurt läutet die „Eiszeit“ bei mir ein. Endlich lässt der Sommer sich hier blicken. Mit der Sommerzeit steigt natürlich auch die Lust auf ein Eis. Angesichts der vielen für mich oft unverständlichen Zutaten, die auf den Eispackungen in großer Zahl angegeben sind, habe ich mir überlegt, dass ich ich ab sofort mein Eis selbst machen werde. Jetzt war der Kauf einer Eismaschine die logische Konsequenz. Diese wurde mittlerweile auch geliefert. Nachdem sie den ersten Probelauf ohne Probleme gemeistert hat und auch meine Familie vom Ergebnis überzeugt war, wage ich heute den zweiten Versuch, den ich mit Euch hier als erstes, einfaches Rezept teile. Falls Dir keine Eismaschine zu Verfügung steht, kannst Du dies Rezept trotzdem verwenden, musst dann jedoch regelmäßig (etwa jede Stunde) die Eismasse aus dem Gefrierschrank nehmen und rühren. Da ich damit selbst keine Erfahrung habe, kann ich hier leider nicht schreiben. wie oft dies wiederholt werden muss. Ich würde mich aber über Erfahrungsberichte im Kommentar sehr freuen. Es gibt Eismaschinen, bei denen der Behälter 24 Stunden vor der Eiszubereitung in die Gefriertruhe muss. Dies sollte man bei seiner Planung beachten. Ich arbeite jedoch mit einer Maschine, die einen Kompressor hat, was ein Vorkühlen des Eisbehälters unnötig macht.

Für die Zubereitung des Erdbeer-Sahne-Eis mit Joghurt braucht man die folgenden Küchengeräte und -utensilien:

  • Eismaschine
  • Pürierstab
  • Messbecher
  • Schüssel
  • hoher Rührbecher
  • Obstmesser
  • scharfes Messer
  • Schneidbrett
  • Handrührgerät
  • Esslöffel
  • Teigschaber
  • Dessertschälchen
  • Gefrierdose, falls noch etwas Eis übrig bleibt

Rezept zu „Erdbeer-Sahne-Eis mit Joghurt“

Zutaten

  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 400 g Erdbeeren frische
  • 100 ml Vollmilch
  • 3 EL Joghurt ich verwende meinen selbstgemachten Joghurt
  • 5 EL Zucker
  • n. B. Vollmilchkuvertüre zum Dekorieren

Anleitung

  1. Zuerst die Schlagsahne in den hohen Rührbecher geben, Sahnesteif sowie Vanillezucker hinzugeben und die Sahne steif schlagen.

  2. Vorab einige Erdbeeren für die Dekoration waschen und beiseite legen. Nun die restlichen Erdbeeren waschen, entkelchen, vierteln (die genaue Beschreibung dazu siehe https://kochfokus.de/rezepte/erdbeermarmelade-selbst-gemacht/) und pürieren.
    Vorab einige Erdbeeren für die Dekoration waschen und beiseite legen. Nun die restlichen Erdbeeren waschen, entkelchen, vierteln (die genaue Beschreibung dazu siehe https://kochfokus.de/rezepte/erdbeermarmelade-selbst-gemacht/) und pürieren.

  3. Danach den Joghurt, den Zucker und die Mich zu den pürierten Erdbeeren geben und alles gut miteinander vermischen.

  4. Anschließend die Schlagsahne unter diese Masse heben und alles miteinander verrühren.

  5. Alles in die Eismaschine geben und warten bis diese fertig ist (meine schaltet automatisch ab und kühlt nach).
    Alles in die Eismaschine geben und warten bis diese fertig ist (meine schaltet automatisch ab und kühlt nach).

  6. Wer mag, kann das Eis mit Kuvertüre garnieren. Dafür die Kuvertüre mit einem scharfen Messer hobeln.

  7. Abschließend das Eis mit dem Teigschaber aus dem Behälter holen, damit dieser nicht verkratzt.

  8. Das Eis in die Dessertschälchen geben, garnieren und genießen.

Kommentare

Kommentar verfassen

Dessert Erbeeren Erdbeereis Erfrischung Rezept Erdbeer-Sahne-Eis mit Joghurt Sahne-Joghurt-Eis selbstgemachtes Eis