Facebook
Twitter
Google+
Pinterest
Flipboard

Erdbeerkonfitüre mit Aroniabeeren und Nektarinen

Erdbeerkonfitüre mit Aroniabeeren und Nektarinen

Letztes Jahr habe ich mir ein kleines Aroniabeerenstämmchen gekauft und in diesem Jahr habe ich nun endlich die ersten Früchte ernten können. Als ich eine Aroniabeere nach dem Waschen probiert habe, wusste ich gleich, dass ich diese Beeren verarbeiten muss. Anfangs habe ich noch darüber nachgedacht, mit diesen Beeren etwas zu backen. Bei der geringen Menge hätten sich Muffins beispielsweise angeboten.

Da ich aber noch Nektarinen in der Küche habe, die nun auch so langsam aber sicher verarbeitet werden müssen, habe ich mich für das Einkochen der Früchte entschieden. Als ich dann beim Einkaufen auch noch ein Schälchen mit Erdbeeren gekauft habe, war klar, dass ich eine Erdbeerkonfitüre mit Aroniabeeren und Nektarinen machen werde.

Neben etlichen anderen Rezepten zum Einkochen von Konfitüre und Gelee auf meiner Webseite, habe ich ganz zu Anfang das Thema Einkochen sehr gründlich in diesem Post kochfokus.de/rezepte/erdbeermarmelade-selbst-gemacht/ behandelt. Aus diesem Grunde, werde ich werde ich mich in diesem Rezept bei den einzelnen Zubereitungsschritten etwas kürzer fassen.

Ein Hinweis sei an dieser Stelle jedoch noch gegeben, bevor es richtig losgeht. Ich habe bei der Erbeerkonfitüre mit Aroniabeeren und Nektarinen wieder einmal 2:1 Gelierzucker verwendet, das heißt, man braucht für die hier verwendeten 500 g Früchte und nur 250 g Gelierzucker und somit weniger Zucker als beim 1:1 Einmachzucker.

Küchengeräte und -utensilien

  • kleiner Kochtopf
  • Kochtopf (möglichst groß)
  • Küchenwaage
  • Löffel zum Rühren
  • 1 Paar Backofenhandschuhe oder Topflappen
  • Küchenwaage
  • Schüssel
  • Pürierstab
  • Schöpfkelle
  • Sieb
  • Einfülltrichter
  • Obstmesser
  • Schneidbrett
  • Zitruspresse
  • Marmeladengläser

Viel Freude beim Nachkochen!

Rezept zu „Erdbeerkonfitüre mit Aroniabeeren und Nektarinen“

Zutaten

  • 100 g Aroniabeeren
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 EL Wasser
  • 200 g Nektarinen
  • 200 g Erdbeeren
  • 250 g Gelierzucker 2:1
  • 3 EL Wasser

Anleitung

  1. Zuerst die Aroniabeeren waschen und in den Kochtopf geben.

  2. Die halbe Zitrone auspressen und mit dem Vanillezucker zu den Aroniabeeren geben.
    Die halbe Zitrone auspressen und mit dem Vanillezucker zu den Aroniabeeren geben.

  3. Diese Mischung zum Kochen bringen, 3 Esslöffel Wasser hinzufügen und 20 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen.
    Diese Mischung zum Kochen bringen, 3 Esslöffel Wasser hinzufügen und 20 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen.

  4. In der Zwischenzeit die Nektarinen und die Erdbeeren waschen.

  5. Dann die Nektarinen trocknen, enthäuten, halbieren, entsteinen, kleinschneiden und in den großen Kochtopf geben.
    Dann die Nektarinen trocknen, enthäuten, halbieren, entsteinen, kleinschneiden und in den großen Kochtopf geben.

  6. Ebenso die Erdbeeren trocknen, dann entkelchen, vierteln und zu den Nektarinen geben.
    Ebenso die Erdbeeren trocknen, dann entkelchen, vierteln und zu den Nektarinen geben.

  7. Dann die Aroniabeeren hinzufügen, alle Früchte mit dem Gelierzucker bedecken und die Mischung mindestens 3 Stunden ziehen lassen.
    Dann die Aroniabeeren hinzufügen, alle Früchte mit dem Gelierzucker bedecken und die Mischung mindestens 3 Stunden ziehen lassen.

  8. Nun das Ganze zum Kochen bringen und die Früchte mit dem Pürierstab zerkleinern.
    Nun das Ganze zum Kochen bringen und die Früchte mit dem Pürierstab zerkleinern.

  9. Anschließend alles unter ständigem Rühren sprudelnd 3 bis 4 Minuten kochen lassen.

  10. Danach die Gelierprobe durchführen. Dafür den Kochlöffel aus der kochenden Konfitüre nehmen und sie abtropfen lassen. Wird der letzte Tropfen fest, weiß man, dass auch die Konfitüre fest wird. Andernfalls muss man die Kochzeit ein wenig verlängern.

  11. Abschließend die Konfitüre bis knapp 1cm unter den Rand der vorbereiteten Gläser einfüllen, schließen und etwa 5 Minuten kopfüber stehen lassen.

  12. Lasst Euch die Erdbeerkonfitüre mit Aroniabeeren und Nektarinen schmecken.
    Lasst Euch die Erdbeerkonfitüre mit Aroniabeeren und Nektarinen schmecken.

Rezepthinweise

Kommentare

Kommentar verfassen

Aroniabeeren DIY Konfitüre erdbeeren fruchtiger Brotaufstrich Gelierzucker 2:1 Konfitüre Nektarine Rezept Erdbeerkonfitüre mit Aroniabeeren und Nektarinen selbstgemacht