Facebook
Twitter
Google+
Pinterest
Flipboard

Goldener Herbst Porridge

Goldener Herbst Porridge

Geht es Dir morgens im Moment auch so, dass Du gerne mal wieder ein warmes Frühstück vertragen kannst? Bei uns ist es morgens mittlerweile recht frisch und da reicht mir eine heiße Tasse Kaffee einfach nicht aus. Mein Körper verlangt einfach nach einem warmen Frühstück. Wie gut, dass man sich schnell etwas gesundes und dennoch sehr Leckeres machen kann. Ich habe mir überlegt, dass ich Dir mal wieder eine Porridge Variante serviere. Dieses Porridge nenne ich Goldener Herbst Porridge, weil eine Zutat es richtig herrlich golden färbt.

Wie ich auf diese Zutat gekommen bin, will ich Dir nun kurz verraten. Da ich in den verschiedensten Sozialen Netzwerken aktiv unterwegs bin, sehe ich auch die verschiedensten tollen Foodphotos. Neulich habe ich dort die sogenannte „Goldene Milch“ auf diese Weise kennengelernt. Das ist normalerweise eine heiße Milch, in die man eine Paste aus Kurkuma und Ingwer rührt. Ich habe eine etwas einfachere Variante ausprobiert und Kurkumapulver sowie Zimt in meine heiße Milch gerührt. Darüber habe ich auch hier auf meinem Blog berichtet.

Ich muss Euch gestehen, dass ich von diesem Geschmack einfach so begeistert war, dass sich ein paar Tage später auf die Idee gekommen bin, beide Gewürze in mein Porridge zu geben. So ist die dann übrigens die Idee zu diesem tollen Rezept Goldener Herbst Porridge entstanden. Eine kleine Bemerkung möchte ich noch machen, bevor es zum Rezept geht. In diesem Porridge verwende ich keinen Zucker oder irgend ein anderes Süßmittel, denn mir reichen die Süße des Apfels und der Kokosnussmilch völlig aus.

Konnte ich Eure Neugier wecken und Ihr probiert Kurkuma und Zimt einfach auch mal auf diese Weise aus?

Küchengeräte und -utensilien

  • Schälchen
  • kleiner Kochtopf
  • Esslöffel
  • Kochlöffel
  • Obstmesser
  • Apfelteiler
  • Schneidbrett
  • Müslischale
  • Teelöffel
  • Mörser mit Stößel
  • Messbecher
  • Herd

Viel Spaß beim Nachkochen!

Rezept zu „Goldener Herbst Porridge“

Zutaten

  • 4 EL Vollkornhaferflocken
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Apfel ich verwende einen Bioapfel
  • 1 Orange
  • n. B. Haselnusskerne

Anleitung

  1. Vorbereitend die Orange schälen und filetieren, das heißt links und rechts das Filet einschneiden. Dabei Stück für Stück um die Orange herumgehen und die Filets auf diese Weise heraustrennen. Am Ende jeweils das Orangeninnere ausdrücken. Die Orangenfilets in ein Schälchen geben und zunächst beiseite stellen.
    Vorbereitend die Orange schälen und filetieren, das heißt links und rechts das Filet einschneiden. Dabei Stück für Stück um die Orange herumgehen und die Filets auf diese Weise heraustrennen. Am Ende jeweils das Orangeninnere ausdrücken. Die Orangenfilets in ein Schälchen geben und zunächst beiseite stellen.

  2. Zuerst die Kokosmilch in den Kochtopf geben, die Prise Salz hinzufügen und zum Kochen bringen.

  3. Wenn die Kokosmilch kocht, die Haferflocken hinzufügen und den Haferbrei etwa weitere 5 Minuten einköcheln lassen. Dabei immer wieder rühren. Tipp: Die Einkochzeit richtet sich nach dem Geschmack. Wenn man das Porridge lieber ganz weich mag, sollte man es ruhig ein wenig länger einkochen lassen.

  4. In der Zwischenzeit die Haselnusskerne in den Mörser geben, zerkleinern und dann beiseite stellen.
    In der Zwischenzeit die Haselnusskerne in den Mörser geben, zerkleinern und dann beiseite stellen.

  5. Kurz vor Ende der Kochzeit das Kurkuma und den Zimt in das Porridge rühren und kurz weiter köcheln lassen.

  6. Nun den Apfel waschen und mit dem Apfelteiler in Stücke schneiden.
    Nun den Apfel waschen und mit dem Apfelteiler in Stücke schneiden.

  7. Das fertige Porridge in die Müslischale geben, die Apfelstücke sowie die Orangenfilets darüber geben und mit den Haselnusskernen garnieren.

  8. Genießt Euer gesundes Goldener Herbst Porridge!
    Genießt Euer gesundes Goldener Herbst Porridge!

  9. Guten Appetit!
    Guten Appetit!

Kommentare

Kommentar verfassen

Ballaststoffe ballaststoffreich gesund Goldener Herbst Porridge gut verträglich Haferflocken Herbst Porridge rezept vegan vegetarisch warmes Frühstück