Facebook
Twitter
Google+
Pinterest
Flipboard

Aromatisiertes Wasser

Aromatisiertes Wasser

Heute gibt es ein ganz kurzes, aber tolles Rezept. Ich aromatisiere mein Wasser das erste Mal selbst. Auf die Idee bin ich gekommen, als eineTwitter-Freundin aus Canada ein tolles Foto von ihrem Wasser gepostet hat. Sie hat dafür einen speziellen Wasserbereiter verwendet, den es in Europa noch nicht gibt. Das hindert mich jedoch nicht, es einfach ohne dieses wunderbare Gerät zu versuchen. Also, was kann schon passieren? Nichts! Deshalb geht es jetzt auch schon gleich los. Ich sprudele mein Wasser dafür mit einem Wassersprudelgerät auf. Wer lieber stilles Wasser trinkt, kann natürlich auf das „Aufsprudeln verzichten. Für das Aromatisieren an sich verwende ich noch keine Eiswürfel. Die würden sonst zu schnell schmilzen, aber ich habe mir vor kurzem Eiswürfel gemacht, die ich zum Trinken dann in mein Glas geben werde. Auch dies ist nicht unbedingt nötig, gibt dem ganzen jedoch noch zusätzliche Frische.

Für das Aromatisieren des Wassers kommen wir mit wenigen Küchengeräten aus. Wir brauchen:

  • Schneidbrett
  • Obstmesser
  • Wasserkaraffe (oder eine Flasche mit etwas größerer Öffnung)
  • Eiswürfelbereiter
  • Wassersprudler
  • Zituspresse

Rezept zu „Aromatisiertes Wasser“

Zutaten

  • 1 Limette Bio
  • 2 Erdbeeren Bio
  • 1 Stängel Pfefferminze Bio
  • einige Eiswürfel meine sind mit Heidelbeeren tiefgefroren

Anleitung

  1. Falls noch keine Eiswürfel vorhanden sind, zuerst die Eiswürfel zubereiten.

  2. Nun die Erdbeeren waschen, entkelchen und vierteln. Die Erdbeerviertel in die Wasserkaraffe geben.
    Nun die Erdbeeren waschen, entkelchen und vierteln. Die Erdbeerviertel in die Wasserkaraffe geben.

  3. Danach die Limette abspülen, abtrocknen und halbieren. Eine Hälfte auspressen und den Saft in die Karaffe geben. Außerdem die zweite Hälfte in Scheiben schneiden und diese auch in die Karaffe geben.

  4. Ebenso die Pfefferminze abspülen, etwas abschütteln und auch in die Karaffe geben.

  5. Das Wasser jetzt aufsprudeln und die Wasserkaraffe (in meine passen etwa 0,75 l Flüssigkeit) damit auffüllen.
    Das Wasser jetzt aufsprudeln und die Wasserkaraffe (in meine passen etwa 0,75 l Flüssigkeit) damit auffüllen.

  6. Abschließend die Karaffe mit einem Deckel verschließen und für mindestens eine Stunde den Kühlschrank geben. Tipp: Je länger das Wasser zum Ruhen bzw. zum "Ziehen" in den Kühlschrank gegeben wird, desto intensiver ist auch das Aroma des Wassers.

  7. Danach aus dem Kühlschrank nehmen, Eiswürfel und Wasser in ein Glas geben und die Erfrischung genießen. Lasst Euch den Sommer schmecken.
    Danach aus dem Kühlschrank nehmen, Eiswürfel und Wasser in ein Glas geben und die Erfrischung genießen. Lasst Euch den Sommer schmecken.

Kommentare

Kommentar verfassen

Aromatisiertes Wasser Erfrischung Wasser