Sehr schnelles Himbeereis ohne Eismaschine

Jetzt ist er endlich da – der Sommer! Was gibt es an den heißen Tagen Schöneres als eine richtig schöne, kalte Erfrischung? Wie erfrischt Du Dich an heißen Tagen?

Bei mir gibt es zwei wesentliche Erfrischungen. Zum einen springe ich täglich in unseren kleinen Swimming Pool. Das ist so ein Aufstellpool, der sich aufrichtet, wenn er mit Wasser aufgefüllt wird. Zum anderen liebe ich Eis. Wenn man es sich dann auch noch ganz einfach selbst machen kann und nicht einmal eine Eismaschine braucht, ist doch alles perfekt.

 

Sehr schnelles Himbeereis ohne Eismaschine

 

Obwohl wir eine Eismaschine haben, mache ich manchmal auch sehr gerne ein Eis ohne Eismaschine. Es geht mit dem Standmixer einfach schneller und somit kann man sich auch schneller erfrischen.

Bei diesem Verfahren ist die Konsistenz des Eises allerdings nicht mit der eines Eises aus der Eismaschine vergleichbar. Aus diesem Grund sollte das sehr schnelle Himbeereis auch sehr schnell verzehrt werden.

Dieses Eis kann man ohne Reue genießen, denn es besteht aus sehr gesunden Zutaten und wird ohne industriell verarbeiteten Zucker gesüßt. Die Himbeeren verleihen ihm eine unvergleichlich verführerische Farbe.

Ich hoffe, Du bist neugierig geworden und möchtest das sehr schnelle Himbeereis ohne Eismaschine auch einmal probieren.

 

 

 

Vorab sei noch erwähnt, dass ich (wie immer) meinen selbst gemachten Joghurt verwende.

 

An Küchengeräten und -utensilien braucht man für das sehr schnelle Himbeereis ohne Eismaschine:

  • Messbecher
  • kleine Gefrierdose (falls man es in den Tiefkühlschrank geben möchte)
  • Küchenwaage
  • Schneidbrett
  • Obstmesser
  • Esslöffel
  • Standmixer
  • Teigschaber
  • Dessertschalen

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

 

Unvergleichliches Himbeereis ohne Eismaschine
Rezept drucken
Unvergleichliches Himbeereis ohne Eismaschine
Rezept drucken
Zutaten
  • 3 EL Naturjoghurt 3,5 % Fett
  • 100 ml Kefir
  • 300 g Himbeeren tiefgefroren
  • 200 g Banane frisch
  • 130 g Bananenscheiben tiefgefroren
  • 1- 2 EL Honig je nach Geschmack
  • N. B. Kokoschips zum Garnieren
  • einige Himbeeren zum Garnieren
Anleitungen
  1. Die Banane schälen und und in Stücke schneiden. Tipp: Je nach Leistungsstärke des Standmixers muss man die Banane entweder in Scheiben schneiden oder einfach in 2 - 3 Stücke schneiden.
  2. Den Kefir, den Joghurt und den Honig in den Standmixer geben.
  3. Dann die gefrorenen Himbeeren und die Bananenstücke (also die gefrorenen Bananenscheiben und die frische Banane) hinzufügen.
  4. Nun alles mixen. Mein Standmixer ist etwa nach 35 Sekunden fertig.
  5. Das Eis in die Dessertschalen geben, mit den Kokoschips sowie einigen Himbeeren garnieren und genießen.
  6. Lass es Dir schmecken!
Rezept Hinweise


 

Das sehr schnelle Himbeereis ohne Eismaschine ist sehr erfrischend. Man sollte jedoch mit dem Verzehr nicht allzu lange warten, denn bei der Wärme zerläuft das Eis schnell. Wem die Konsistenz so nicht gefällt, der kann das Eis in eine Gefrierdose geben und so lange im Tiefkühlschrank gefrieren, bis es die gewünschte Konsistenz hat.

Kommentar verfassen

Rezepte

Sehr schnelles Himbeereis ohne Eismaschine

von Gabi
0